Polyethylen (PE)

Polyethylen ist der am häufigsten hergestellte Kunststoff - er entsteht durch die Polymerisation von Ethen.

PE setzt sich aus den natürlichen Elementen Kohlenstoff und Wasserstoff zusammen, ist frei von giftigen und gefährlichen Stoffen und damit als umweltfreundlich zu bezeichnen.

Da PE sehr gut wiederverwertbar ist, kann man es einschmelzen und zu neuen Produkten verarbeiten. Viele Tragetaschen, Hausmüllsäcke und „Gelbe Säcke“ werden aus recyceltem PE erzeugt.

Man unterscheidet: Polyethylen mit geringer Dichte (low density) = LD-PE und LLD-PE (linear low density), Polyethylen mit hoher Dichte (high density) = HD-PE sowie Polyethylen mit mittlerer Dichte (medium density) = MD-PE.

Die Dichte beeinflusst nicht nur die Verarbeitungseigenschaften des PE, sondern auch die Qualität der Folie, die daraus entsteht.

HD-PE zeichnet sich durch gute Stabilität und Reißfestigkeit aus, weswegen es meistens in sehr dünnen Materialstärken hergestellt wird. Die Oberfläche ist glatt und trübe. Aus HD-PE gefertigt werden z. B. Flachbeutel/Flachsäcke, Tragetaschen, Hemdchen-Tragetaschen, Seitenfaltenbeutel/Seitenfaltensäcke, Zuschnitte ...

LD-PE ist deutlich geschmeidiger und transparenter als HD-PE und außerdem schrumpffähig. Aus LD-PE macht man hauptsächlich Flachbeutel/Flachsäcke, Klappenbeutel, Adhäsionsverschlussbeutel, Gleitverschlussbeutel, Kordelzugbeutel, Schnellverschlussbeutel, Seitenfaltenbeutel/Seitenfaltensäcke, Tragetaschen, Hemdchen-Tragetaschen, Kreuzbodenbeutel/Kreuzbodensäcke, Klotzbodenbeutel/Klotzbodensäcke, Kleiderschutzhüllen, Kastenhauben, Schrumpfhauben, Flachfolien/Schrumpf-Flachfolien, Schlauchfolien/ Schrumpf-Schlauchfolien, Halbschlauchfolien/Schrumpf-Halbschlauchfolien, Seitenfaltenschlauchfolien/Schrumpf-Seitenfaltenschlauchfolien, Luftpolsterbeutel/Luftpolsterfolien in verschiedenen Ausführungen ...

LLD-PE besitzt eine höhere Reiß-, Zug- und Stichfestigkeit als LD-PE. LLD-PE wird oft als Zusatz verwendet. Mischt man es mit LD-PE ab, erreicht man bei diesem eine höhere Durchstoßfestigkeit und in der Abmischung mit HD-PE senkt man bei jenem die Schweißtemperatur. Aus LLD-PE werden u. a. gefertigt Flachbeutel/Flachsäcke, Seitenfaltenbeutel/Seitenfaltensäcke, Kleiderschutzhüllen, Flachfolien, Schlauchfolien, Halbschlauchfolien, Seitenfaltenschlauchfolien …

Das MD-PE ist die Mischung aus HD-PE und LD-PE - es besitzt die Stabilität des HD-PE sowie die Haptik des LD-PE. Daraus hergestellt werden Flachbeutel/Flachsäcke, Seitenfaltenbeutel/Seitenfaltensäcke, Kleiderschutzhüllen, Flachfolien, Schlauchfolien, Halbschlauchfolien, Seitenfaltenschlauchfolien ...

Durch Zugabe von Additiven bei der Herstellung kann man die Folien z. B. antistatisch, UV-stabil, rutschhemmend oder gleitfähig ausrüsten. Man kann sie nadeln, lochen, auf Rolle wickeln, sie monoaxial oder biaxial schrumpfend anfertigen oder zu Zuschnitten sowie verschiedensten Beuteln konfektionieren. Die Beutel kann man mit Seiten- oder Bodennaht, lose, gebündelt, geblockt oder perforiert auf Rolle anfertigen ...